Existenzgründer

Ein Wort noch an Neueinsteiger in die Tankstellenbranche:

Sie wollen sich eine selbständige Existenz aufbauen? Vielleicht als Pächter oder Erwerber einer Tankstelle? Das kann eine reizvolle Aufgabe für Sie sein – aber auch ein wirtschaftliches Desaster.

Wir haben das Bundeswirtschaftsministerium in der Vergangenheit immer wieder auf die wirtschaftlich oft schwierige Lage insbesondere von Tankstellenpächtern hingewiesen und dabei als eine Ursache die häufig vorschnelle Unterzeichnung von Verträgen genannt.
Das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie hat deshalb Ende Februar 2012 eine Checkliste für potentielle Tankstellenbetreiber auf seiner Webseite für Existenzgründer veröffentlicht. Diese Checkliste erleichtert es Interessenten, sich vorab umfassend über die Risiken und Erfolgsaussichten des Betriebs einer Tankstelle zu informieren.

Den direkten Zugriff auf die Liste erhalten Sie mit diesem Link:
Checkliste für Existenzgründer in der Tankstellenbranche

Nehmen Sie die Hinweise in dieser Checkliste ernst. Verlassen Sie sich auf keinen Fall nur auf Prognosen einer Mineralölgesellschaft. Diese will Ihnen schließlich den Standort „verkaufen”. Informieren Sie sich bei Ihrem Vorgänger, einem unabhängigen Sachverständigen – oder eben bei unserem für Sie regional zuständigen Mitgliedsverband!